Samstag, 29.09.2018

14:00 - 15:30

Poster Foyer Estrel Saal

P18

Glomerulonephritis & immunologische Krankheiten (klinisch) (P182-P193)

Moderation: L. Sellin, Düsseldorf; C. Cohen, München

14:00
TTP bei Upshaw Schulmann Syndrom des Erwachsenen nach Salmonelleninfektion mit Nachweis einer sehr seltenen ADAMTS13 Mutation mit bisher unklarer Signifikanz
P182 

R. Wendt, S. Kalbitz, I. Bogner, J. Beige, H. Rossmann, B. Lämmle, T. Grünewald; Leipzig, Mainz

14:00
Zeitgleiches Auftreten einer ANCA assoziierten Glomerulonephritis und Cast-Nephropathie: Koinzidenz oder kausal?
P183 

R. Wendt, N. Rauch, S. Borte, J. Wolf, T. Wiech, J. Beige; Leipzig, Hamburg

14:00
Charakterisierung und Ergebnisse von aTTP-Patienten mit initialer oder rezidivierender Erkrankung: Erfahrungen aus der Phase III HERCULES Studie mit Caplacizumab
P184 

M. Scully, S. Cataland, F. Peyvandi, P. Coppo, P. Knöbl, J. Kremer Hovinga, A. Metjian, J. de la Rubia, K. Pavenski, F. Callewaert, D. Biswas, H. de Winter, R. K. Zeldin; London/UK, Columbus/USA, Milan/I, Paris/F, Wien/A, Bern/CH, Durham/USA, Valencia/E, Toronto/CDN, Ghent/B

14:00
Primäre membranöse Nephropathie: Potentielle neue Biomarker und therapeutische Ziele durch glomeruläre RNA-Sequenzierung
P185 

O. Eikrem, E. Koch, T. Knoop, M. Farstad, B. E. Vikse, E. Schordan, S. Leh, P. Ronco, H. Debiec, H.-P. Marti; Bergen/N, Huningue/F, Paris/F

14:00
Lupus Nephritis: Immunphenotypisierung von Immunzellen im Urin mittels Massenspektrometrie
P186 

M. Bertolo, A. Grützkau, S. Baumgart, K.-U. Eckardt, P. Enghard; Berlin

14:00
Urin-Biomarker zur Prädiktion von Prognose und Therapieansprechen in der IgA-Nephropathie
P187 

J. Neuhaus, F. Bauer, C. Fitzner, R. D. Hilgers, F. Seibert, N. Babel, A. Doevelaar, F. Eitner, J. Floege, T. Rauen, T. H. Westhoff; Aachen, Herne

14:00
FOrMe - Das Deutsche Register für Fokal-segmentale Glomerulosklerose und Minimal Change Disease
P188 

L. Völker, R. Ehren, J. U. Becker, F. Grundmann, T. Benzing, L. T. Weber, P. T. Brinkkötter; Köln

14:00
Defizienz des Immunoproteasomens verringert einen durch Antikörper ausgelösten Podozytenschaden
P189 

W. Sachs, M. Sachs, E. Krüger, C. Meyer-Schwesinger; Hamburg, Greifswald

14:00
Ceramide als potentielle Biomarker für die Lupusnephritis
P190 

S. Patyna, S. Büttner, C. Bartel, N. Obermüller, A. Braner, D. Thomas, S. Trautmann, H. Geiger, J. M. Pfeilschifter, A. Koch; Frankfurt a. M., Aachen

14:00
Einfluss der Thiopurinmethyltransferase (TPMT)-Aktivitätsmessung auf den Krankheitsverlauf bei Systemerkrankungen
P191 

M. Schanz, K. Bidmon, F. Artunc, J. Dippon, S. Schricker, M. D. Alscher, M. Kimmel; Stuttgart, Tübingen, Göppingen

14:00
Die Expression von BTLA auf CMV-spezifischen T-Zellen ist in CMV IgG+ Patienten mit systematischen Lupus erythematodes erniedrigt
P192 

A. Savidis, B. Wilde, A. Kribben, O. Witzke, S. Dolff; Essen

14:00
Rolle des autonomen Nervensystems in renaler Inflammation
P193 

A. Böhner, C. Kurts, C. Meyer-Schwesinger, I. Ludwig-Portugall; Bonn, Hamburg

Zurück