Samstag, 29.09.2018

14:00 - 15:30

Poster Foyer 1

P21

Experimentelle Nephrologie 7 (P218-P229)

Moderation: M. J. Möller, Aachen; W. Kühn, Freiburg

14:00
Die Rolle der regulatorischen B-Zelle in der humanen Endotoxinämie
P218 

A. Brinkhoff, Y. Zeng, A. Sieberichs, S. Dolff, S. Xu, H. Engler, S. Benson, J. Korth, M. Schedlowski, A. Kribben, O. Witzke, B. Wilde; Essen

14:00
Behandlung mit einem partiellem Glukokortikoidrezeptorantagonist mildert Proteinurie
P219 

C. Kuppe, F. Siegerist, K. Leuchtle, N. Endlich, J. Floege, W. Smoyer, M. J. Möller; Aachen, Greifswald, Columbus/USA

14:00
GLEPP1 Defizienz verändert die Zusammensetzung der glomerulären Basalmembran und extrazellulären Matrixdeposition in alternden Mäusen
P220 

E. Königshausen, E. Kaufmann, C. Weigel, P. Schüppler, C. Meyer-Schwesinger, M. P. Woznowski, L. C. Rump, L. Sellin; Düsseldorf, Hamburg

14:00
Kostimulatorische Marker auf zytotoxischen T-Zellen in Patienten mit systematischen Lupus erythematodes
P221 

C. Oster, B. Wilde, A. Kribben, O. Witzke, S. Dolff; Essen

14:00
Eine systembiologische Analyse endogener renoprotektiver Faktoren und Mechanismen
P222 

P. Perco, G. Mayer; Innsbruck/A

14:00
TrkC ist für die Integrität der Schlitzmembran in alternden Mäusen essentiell
P223 

C. Lepa, S. Gromnitza, T. Weide, V. van Marck, H. Pavenstädt, B. George; Münster

14:00
AATF/Che-1 kontrolliert die ribosomale Biogenese durch direkte Bindung von rRNA und R-Protein kodierender mRNA
P224 

R. Kaiser, M. Ignarski, C. Rill, B. Schermer, T. Benzing, G. Yeo, K. Höpker, F. Fabretti, R.-U. Müller; Köln, La Jolla/USA

14:00
Charakterisierung der Harntraktanomalien bei Lifr-/- und Lifr+/- Mäusen und Patienten mit heterozygoten LIFR Mutationen sowie der zu Grunde liegenden Pathomechanismen
P225 

A. Kosfeld, A.-C. Weiss, H. Martens, I. Hennies, D. Haffner, A. Kispert, R. Weber; Hannover

14:00
Die Zytotoxizität von APOL1 ist von der ER Lokalisation abhängig
P226 

D. Müller, D. Granado, V. Krausel, T. Amelung, S. Lüttgenau, U. Michgehl, H. Pavenstädt, T. Weide; Münster

14:00
Zellbiologische Untersuchungen von krankheitsassoziierten CRB2 Varianten in immortaliserten humanen Podozyten
P227 

A. Möller-Kerutt, H. Pavenstädt, T. Weide; Münster

14:00
ROS führt zu kalzium-aktivierter Chloridsekretion und dadurch zu gesteigertem Zystenwachstum
P228 

A. Kraus, J. Scholz, B. Buchholz; Erlangen

14:00
Kurzkettige Fettsäuren führen zur Expansion von CD25highCD127low regulatorischen T-Zellen in Dialyse-pflichtigen Patienten
P229 

F. Meyer, U. Stervbo, F. Seibert, F. Bauer, M. Nienen, B. Rohn, T. H. Westhoff, N. Babel; Herne

Zurück