Festvortrag zur Eröffnung

Foto: Prof. Wolfgang J. Duschl
Prof. Wolfgang J. Duschl © CAU, Haacks

Eröffnungsveranstaltung am 27.09.2018

Professor Wolfgang J. Duschl

Exoplaneten und die seriöse Suche nach (einfachem) Leben außerhalb des Sonnensystems

Kurzvita

Wolfgang J. Duschl ist Professor für Astrophysik und Direktor des Instituts für Theoretische Physik und Astrophysik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, sowie Honorarprofessor am Steward Observatory der University of Arizona in Tucson, USA. Er wurde von der Ludwig-Maximilians-Universität München mit einer am Max-Planck-Institut für Astrophysik angefertigten Dissertation promoviert und hat sich an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg habilitiert. Darüber hinaus hat er an verschiedenen Universitäten und Forschungseinrichtungen im In- und Ausland geforscht und gelehrt. Seine Hauptarbeitsgebiete sind heute die Atmosphären von Planeten außerhalb des Sonnensystems und die Möglichkeit, dort Spuren von (einfachem) Leben zu finden, sowie die Entwicklung massereicher Schwarzer Löcher in den Zentren von Galaxien.

Zurück