Samstag, 29.09.2018

Workshop Katheter

Moderation: M. Hollenbeck, Bottrop

Getunnelte zentralvenöse Katheter belasten mit ihren Problemen immer mehr den klinischen Alltag der Dialyse. In diesem Workshop wird auf viele Aspekte der Implantation und des Umgangs mit diesen Kathetern eingegangen. Der Workshopcharakter wird dadurch erreicht, dass die Hälfte der Zeit für Diskussionen reserviert ist.

10:30

F. P. Tillmann, Emsdetten

 

Konzepte der Kooperation mit Zuweisern und Shuntzentren

11:00

B. Spindler, Bad Homburg

 

Verbesserung der Zugangssituation durch strukturierte Anwenderschulung

11:30

D. Rüssmann, Neu-Isenburg

 

Aufbau eines Unternehmenskonzeptes zum Dialysezugang

12:30

J. H. M. Tordoir, Maastricht/NL

 

Vascular Access Management in the Netherlands – Der Blick über den Tellerrand

Hinweis: Eine Teilnahme am Workshop ist nur mit einer Anmeldung zum Kongress möglich.







Zurück